Biometrische Passbilder

Keine Gangsterfotos sondern schöne biometrische Passbilder für Ausweis und Visum.

Für biometrische Passbilder gibt es inzwischen sehr strenge Vorgaben (geschlossener Mund, absolut gerade Kopfhaltung) und daher wirken in vielen Ausweisen die Bilder oft wie Gangsterfotos.

Trotzdem kann man mit ein paar kleinen Tricks, Euch so fotografieren das Ihr nicht jedes mal im Erdboden versinken müsst, wenn nach dem Ausweis oder Reisepass gefragt wird.

 

Vereinbart bitte daher vorab einen Termin an den festgelegten Passbildtagen mit mir, bringt etwas Zeit mit und Ihr werdet sehen, wie ansprechend ein Passbild aussehen kann. Wir suchen aus mehreren Aufnahmen Euer schönstes Bild aus, was dann sofort ausgedruckt zur Mitnahme bereit ist.  An diesen Tagen, widme ich mich nur Euren Passbildern und Ihr werdet merken, es geht bei mir nicht mal so husch-husch- wie im Passbildautomaten am Hamburger Hauptbahnhof.

Auch Babys und Kleinkinder erhalten bei mir ihre ersten schönen Passbilder! 

Da ich kein Ladengeschäft betreibe, bitte  für Passbilder immer einen Termin  an den festgelegten Passbildtagen mit mir vorab vereinbaren.

 

Termine für die folgenden Monate:

 

Februar: 05.02. und  19.02.2024

März: 04.03. und  18.03.2024

April: 17.04. und 24.04.2024

 

neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Preis-Info

Biometrische Passbilder 35 x 45 mm (Deutschland, EU & andere)

Die Bilder sind u. a. gültig für Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Krankenkassenausweis und Betriebsausweise.

 

Shooting + 1 Foto - 6 Abzüge: 18,– €

 

Preise für andere Formate bitte  vorab erfragen.

 

Hinweis:

Das Honorar ist  am Tag des Foto-Shootings in voller Höhe zu entrichten, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Es kann in bar oder auch mit Karte bezahlt werden

Wichtige Information - DSGVO

Seit Einführung der DSGVO darf ich Ihr Passbild nicht mehr speichern, da ein biometrisches Passbild im rechtlichen Sinn gesehen eine Datenerhebung ist. Das heißt, dass ich von der Datei Eures Bildes Abzüge ausdrucken darf und wenn die Passbilder ausgehändigt wurden, muss ich die Datei dann unwiderruflich löschen. Somit können keine Abzüge mehr nachbestellt werden. In der Regel reichen die 6 Abzüge aber aus, um eventuell nach einer Heirat oder Umzug alle erforderlichen Papiere zu beantragen.