Lebenszeichen mit Bildern von einem Allgäuer Mädche


Nun ist der Sommer fast vorbei und der goldene Herbst mit all seinen vielen bunten Farben steht vor der Tür und ganz ehrlich...ich freu mich darauf. Sommer ist zwar ganz schön, aber mir ging die Hitze doch ein wenig auf den Keks. Da zieh ich mir die angenehmen Sonnen durch fluteten Herbsttage dann doch vor. Unsere Fellnasen Angelo und Alessandro haben unter der Hitze wahnsinnig gelitten und sie sind jetzt einfach wieder viel agiler und haben nur Flausen im Kopf. 

Tja was war so los in den letzten Wochen? Viel zu tun...viele tolle Leute vor der Kamera gehabt. Hauptsächlich für Bewerbungsfotos und hab dadurch nette Kontakte geschlossen. Einige meiner ehemaligen Kunden haben sich auch wieder bei mir gemeldet und es stehen noch einige nette Projekte an. Bei einem bin ich schon dran und vielleicht darf ich auch was zeigen....etwas später. 😉

Und wer sich dran erinnern kann, hat im Frühling auch verfolgen können das ich ein Shooting verlost habe. Das Shooing hat Lena aus Kempten gewonnen und es hat doch ein wenig gedauert, bis wir dann einen Termin gefunden haben...das sie hier an Kelsterbach mal vorbei gerutscht kam. Ja und das war dann vor zwei Wochen und wie der Teufel es so wollte regnete es an dem Tag nach ewiger Trockenheit und Hitze, aus allen Kannen. Wie frustrierend...aber egal, wir wollten sowieso nicht ihre Aufnahmen auf der grünen Wiese machen und darum sind wir dann rüber ins Square. Fest steht...sie kommt aber noch einmal her und dann geht es noch mal raus zu einer von mir ganz frisch entdeckten tollen Location. Die Bilder die wir im Square gemacht haben, sind trotzdem toll geworden und eine kleine Auswahl gibt es hier:



Bei den Tapferen Knirpsen gibt es auch eine erfreuliche Nachricht. Wir haben durch die Stadt Düren eine Ehrenurkunde für unser soziales Engagement erhalten und diese hat natürlich unser "Cheffe" Günter Jagodzinska in Empfang genommen. Wir haben uns natürlich riesig darüber gefreut und sind mächtig stolz darauf.


Auch hier im Frankfurter Raum haben wir eine ganz tolle Anerkennung erhalten und zwar haben 20 Bilder unserer vielen, vielen Einsätze den Weg in eine Ausstellung gefunden. Das Kinder Palliativ Team Südhessen hat uns die Möglichkeit gegeben in deren Räumlichkeiten in Form einer Ausstellung die über 12 Monate läuft,  unseren Verein zu präsentieren. Am 24.6. hatte das Team ihren alljährlichen Tag der offenen Tür und ich durfte die Tapferen Knirpse dort vertreten. Es herrschte reges Interesse an unserer Arbeit und ich mußte viele, viele Fragen der zahlreichen Gäste beantworten. Es war ein wirklich schöner Tag und ich durfte anschließend an meine ganzen Kollegen ein dickes DANKE für ihre Arbeit überbringen.


So...nun werde ich mich für heute hier verabschieden und ins Bett verschwinden. Der nächste Eintrag hier wird über einen ganz privaten Ausflug erzählen...wo ich bis zu den Knien drin versunken bin. 😳 Also seid gespannt! 

Euch ein sonniges Wochenende und bis bald...
Eure Kerstin

Kontakt

Bitte vereinbaren Sie immer rechtzeitig einen Termin mit mir. Entweder telefonisch oder über mein Kontaktformular:

 

Festnetz:  +49 6107 - 634 162

Mobil:       +49 178 - 666 16 59

 

oder schreiben Sie mir.

Hier geht`s zum Formular.

Hier geht es zum Shop für Ihre Bildbestellungen


Instagram