Kleines Wunder Amelie ...

... und das andere Wunder das ich endlich nach so langer Zeit eine so tolle und liebevolle Familie gefunden habe, die mit mir meinen neuen Weg der Fotografie im Bereich Newborn gegangen ist. Aber lasst mich einfach kurz von Anfang an erzählen.

 

Anfang des Jahres war ich an dem Punkt angekommen, dass ich für mich entschieden habe Babys nicht mehr so zu fotografieren, wie es bisher geschehen ist. Ich möchte jetzt auch nicht die vielen Kollegen und Kolleginnen anschwärzen die diese andere Art der Newborn-Fotografie anbieten ... jedem das Seine ... es ist definitiv einfach nicht meins. Jeder wird daher auch seine Kunden finden, die sich mit dem Stil identifizieren den man präsentiert.

Darum habe ich hier alles zu diesem Thema hier auf meiner Homepage gelöscht und war von dem Zeitpunkt an auf der Suche nach einer Familie die genauso tickt, wie ich. Monate herrschte fast absolute Stille ... bis auf eine Anfrage einer werdenden Mami die aber erst im Herbst entbinden wird. Wir haben inzwischen einige Male Mail-Kontakt gehabt, in dem sie mir versicherte sich auch etwas anderes wünsche, als das was momentan der Markt so zeige.

 

Nun klingelte vor einigen Wochen mein Handy und da war eine ganz liebe Person am anderen Ende, die gut 14 Tage später ihr Baby erwartete. Sie fragte mich ob es denn irgenwie Bilder zu sehen gäbe und wie ich ihr erklärte warum in dem Bereich bisher Leere herrsche, war erst einmal Stille am anderen Ende der Leitung. Ich sagte ihr das ich nun so lange suche, bisher sich noch niemand darauf gemeldet hätte und wenn niemand mit mir diesen Weg gehen möchte, könne ich auch nichts zeigen. Das konnte sie überhaupt nicht verstehen und ich ihr sagte das sie ja eigentlich nichts verkehrt machen könne. Sie müssten nur eins investieren...und zwar etwas Zeit ... wenn die Bilder nicht gefallen würden, könne sie ja immer noch jemand anderen engagieren. Das ich mit meiner Kamera umgehen kann, sähe sie ja an den Bildern, die es auf meiner Homepage zu sehen gäbe und bei diesem Argument überlegte sie nicht lang. Sie wollte es mit ihrem Mann besprechen und sich noch einmal bei mir melden. Am nächsten Tag fand ich eine SMS auf meinem Handy und nur einige Tage später lernten wir uns persönlich kennen, denn sie wohnen nur 5 Minuten von mir entfernt. Ich konnte mir ihr schönes kleines Haus ansehen und wir machten klar, wo welche Bilder dann entstehen sollten, wenn die kleine Maus da wäre.  Nun hieß es warten und nur eine Woche später bekam ich aus dem Krankenhaus eine Nachricht, dass die kleine Amelie das Licht der Welt entdeckt habe. Wir hatten von vornherein besprochen die Bilder nach der 2.Woche erst zu machen. Sie wären dann schon ein wenig aufeinander eingespielt, der erste Besucheransturm wäre da gewesen und die Kleine wäre auch schon etwas wacher. Amelie hat zwar gut 95% der Zeit trotzdem geschlafen ... aber fast zum Schluss hat sie ihrem Papa dann doch die Leviten gelesen. 🤣

 

Die Drei waren einfach bezaubernd. Ohne Hektik ... ohne Stress und mit ganz viel Liebe haben wir unsere Bilder gemacht und Papa  und Mama waren irgendwie überrascht, das Amelie an dem Tag soooo schön lange geschlafen hat. Babys sind eben doch immer für eine Überraschung gut. Es war ein wirklich ganz entspanntes Shooting und schon die ersten Blicke auf das Display der Kamera sagten mir: Ja ... das ist ist! Das Warten hat sich gelohnt und nun kann ich endlich das zeigen, womit ich mich auch identifiziere. 

 

Inzwischen haben Mama und Papa ihre Lieblingsmotive ausgewählt und in den nächsten Tagen, werde ich sie noch einmal besuchen und ihre Abzüge und DVD vorbei bringen. Ich für mich bin absolut happy mit dem Ergebnis und ich freu mich riesig, endlich wieder Bilder zeigen zu können. Einen ganz besonderen Dank an die Eltern von klein Amelie für ihr Vertrauen und eine wirklich tolle Zeit, die ich mit ihnen verbringen durfte.

 

Nun freue ich mich auf viele Familien, die ich demnächst kennen lernen darf, wenn das gefällt was es zu sehen gibt. 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Kontakt

Zur Info!

Bitte vereinbaren Sie immer rechtzeitig einen Termin mit mir, da ich kein Ladengeschäft betreibe. Entweder telefonisch oder nutzen Sie das Kontaktformular:

 

Festnetz:  +49 6107 - 634 162

Mobil:       +49 178 - 666 16 59

 

 

Hier geht es zum Shop für Ihre Bildbestellungen