Mal etwas ganz anderes

...als Menschen vor der Kamera haben...sich Motive aus der Landschaft oder aus den einfachen Dingen des Lebens suchen. Wenn man in der alltäglichen Arbeit immer nur  Personen vor der Kamera hat, ständig jemanden auffordert in die Kamera zu lächeln, immer nur das Perfekte fotografiert, dann verliert man den Blick für die ganz alltäglichen Motive des Lebens. 

Anfang Mai habe ich mich aus einer ganz spontanen Aktion mit zwei Facebook Freunden in Heidelberg an einem Montagabend getroffen, um nach vielen Jahren wieder einmal eine blaue Stunde zu fotografieren. Das habe ich vor gut 8 Jahren das letzte Mal in Köln gemacht und daher wurde es einfach mal wieder Zeit. Dabei habe ich dann auch die wirklich schöne Stadt Heidelberg das erste Mal kennen gelernt. Ich bin ja nicht wirklich die Freundin davon, mit einem Stativ durch die Gegend zu laufen aber zu diesem Zweck musste es dann doch sein und ich bin mit den Ergebnissen doch echt zufrieden. Toller Nebeneffekt des Treffens war ein wirklich wunderschöner Abend mit ein paar netten Leuten und im Herbst wollen wir das dann mal in Frankfurt machen. 

Wenige Tage nach diesem Treffen ging es dann für meinen Schatz und mich ab in den Urlaub. Und wohin? Natürlich ab in die schöne Schweiz... 😃Ein wenig Herzleid war nur, dass wir unsere Miezen für die 10 Tage ins Katzenhotel bringen mussten. Auch wenn sie erst knapp drei Monate bei uns leben, war es doch ein mieses Gefühl....aber für die Zwei war es doch so aufregend, auf einmal 12 anderen Samtpfoten um sich herum zu haben. Irgendwie hatte ich das Gefühl das sie die Verabschiedung überhaupt nicht so dramatisch empfanden....wie ihre zwei menschlichen Dosenöffner. Morgen Abend, wenn wir wieder zurück sind bin ich mal gespannt, wie sie uns empfangen werden wenn wir sie wieder abholen. 😳

Wie immer ist man hier wahnsinnig schnell in Urlaubsstimmung und findet ganz schnell seine innere Ruhe und so waren die 10 Tage wieder einmal wunderschön...auch wenn das Wetter leider nicht ganz so schön war, wie wir es uns gewünscht haben. Es war oft windig...auch ab und zu regnerisch und einfach noch recht frisch. Leider hatten wir nur einen Tag richtig schöne Sonne, wo wir uns auch einmal ein wenig sonnen konnten. Daher ist es nicht so richtig mit der Bräune etwas geworden. 😏

Aber wenn der Wettergott eben nicht so mitspielt, dann nutzt man eben die Tage und fotografiert alles, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt und nicht bei 3 auf den Bäumen ist. 😉

Gestern Abend hab ich schon mal etwas an Bildern sortiert und bearbeitet und hier sind so ein paar Urlaubseindrücke für Euch.

Nun ist für heute wieder einmal Feierabend...ich wünsch eine geruhsame Nacht, eine kreative kurze Arbeitswoche und sage mal Tschüssi bis zum nächsten Mal.


Eure Kerstin

Kontakt

Bitte vereinbaren Sie immer rechtzeitig einen Termin mit mir. Entweder telefonisch oder über mein Kontaktformular:

 

Festnetz:  +49 6107 - 634 162

Mobil:       +49 178 - 666 16 59

 

oder schreiben Sie mir.

Hier geht`s zum Formular.

Hier geht es zum Shop für Ihre Bildbestellungen


Instagram